Teilnahmebedingungen

 

Teilnahmeberechtigung

 

Mindestalter für die Teilnahme am Team-Wettbewerb: 12 Jahre (2005) und älter.

Mindestalter für die Teilnahme am Einzelwettbewerb (Ultra-Marathon): 18 Jahre (1999) und älter

 

Allgemeine Bestimmungen

 

Der Anmeldende erklärt sich im eigenen Namen und für alle Teilnehmer seiner Gruppe mit den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung ausdrücklich einverstanden. 

Die Teilnehmenden erklären, dass sie eigenverantwortlich an der Veranstaltung teilnehmen und sich auf der gesamten Laufstrecke an die Allgemeinen Verkehrsregeln der StVO § 1-35 halten; insbesondere wird auf § 1 und § 25 hingewiesen.

Die Teilnehmenden erklären, dass jegliche Haftungsansprüche für Personen- und Sachschäden gegen den Veranstalter ausgeschlossen sind. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für Begleitpersonen und erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung der Helfer, Ordner und Unterauftragnehmer, derer sich der Veranstalter im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung bedient oder mit denen er zu diesem Zweck vertraglich verbunden ist. Die Teilnehmenden sind für ihre persönlichen Gegenstände allein verantwortlich. Der Abschluss von Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht) ist Sache der Teilnehmenden. Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmenden, über den nötigen Versicherungsschutz zu verfügen.

Die Teilnehmenden erklären, dass sie den Anweisungen des Veranstalters und seines entsprechend kenntlich gemachten Personals Folge leisten. Bei Zuwiderhandlungen, insbesondere wenn der ordnungsgemäße Verlauf der Veranstaltung gestört oder die Sicherheit der übrigen Teilnehmer gefährdet werden kann, ist der Veranstalter zum jederzeitigen Ausschluss des Teilnehmers von der Veranstaltung und/oder zur Disqualifikation berechtigt. Ferner sind die Angehörigen der die Veranstaltung betreuenden medizinischen Dienste berechtigt, bei entsprechenden gesundheitlichen Anzeichen zum Schutz des Teilnehmers diesem die Teilnahme bzw. Fortsetzung der Teilnahme an der Veranstaltung zu untersagen.

Der Veranstalter behält sich Änderungen oder die Absage der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Auflagen vor. Geleistete Anmeldegebühren werden nur in diesem Fall auf das kommenden Jahr übertragen. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Die Teilnehmenden erklären sich einverstanden, dass vor, während und nach der Veranstaltung Filmaufnahmen, Fotos und Interviews ohne Vergütungsansprüche gemacht werden können. 

Die Teilnehmenden erklären, dass sie gesund sind und einen ausreichenden Trainingsstand haben. Die Teilnehmenden erklären, dass durch keinen Arzt oder keiner vergleichbaren Person von ihrer Teilnahme an der Veranstaltung abgeraten wurde.

Wird die offiziell zugeteilte Startnummer in irgendeiner Weise verändert, insbesondere der Werbeaufdruck unsichtbar oder unkenntlich gemacht, so kann der Teilnehmer von der Teilnahme ausgeschlossen werden, in jedem Falle wird er von der Zeitwertung ausgeschlossen (Disqualifikation). Es wird ausdrücklich die Richtigkeit aller angegebenen Daten bestätigt und versichert, die Startnummer an keine andere Person weiterzugeben. 

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das Startgeld eingetroffen ist. Streichung und Zusätze auf dem Anmeldungsformular sind gegenstandslos. Startgelder werden nicht zurückerstattet. Ein Übertrag auf ein Folgejahr ist nicht möglich.

Die Startunterlagen mit dem Staffelstab können ab Montag, 11. Juni bei Laufsport Rainer Jahnke, Salzstraße 17, in Lüneburg abgeholt werden. Am Freitag, 15.6. liegen die Startunterlagen ab 15:00 Uhr im Veranstaltungszelt auf den Sülzwiesen bereit.

Die Teilnehmenden erkennen mit der Meldung am Lüneburger Heide-Staffellauf die Sportordnung des DLV sowie die Organisationsform des Veranstalters an. 

Die Teilnehmenden erklären sich einverstanden, dass die Nutzung der Veranstaltung für Werbung für politische Zwecke jeder Art, für religiöse Auffassungen und weltanschauliche Überzeugungen nicht gestattet ist.

 

Datenschutzerklärung

Die Teilnehmenden erklären sich einverstanden, dass ihre angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet werden. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden an GTC German Tours & Conference zum Zweck der Zeitmessung, Erstellung der Ergebnislisten, Starterlisten, Urkunden sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet weitergegeben.

Die Teilnehmenden erklären sich einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassette etc.) ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden (§ 9 Abs. 6 VAO DLV).

Die Teilnehmenden erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens, Vornamens, Jahrgangs, Vereins, Land und Staat, ihrer Startnummer und ihrer Ergebnisse (Platzierungen und Zeiten) in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien (Teilnehmerliste, Ergebnisliste, etc.) und in allen elektronischen Medien wie dem Internet einverstanden. 

Unsere Partner